Mone´s Adventskalender 2012 *Türchen 12*

Antworten
Benutzeravatar
Gewitterhexe
Beiträge: 5308
Registriert: Montag 1. März 2010
Wohnort: Gast

Mone´s Adventskalender 2012 *Türchen 12*

Beitrag von Gewitterhexe » Mittwoch 12. Dezember 2012

:lol: :lol:

Am ersten Weihnachtstag wurde endlich das langerwünschte Kind geboren. Der Junge wuchs in der Familie heran und die ganze Verwandtschaft freute sich. Aber reden wollte er einfach nicht.
Nach einigen Jahren, wieder zu Weihnachten, saß die Familie gemütlich beim Tannenbaum und auf einmal redete der Junge laut: "Opa" Jeder der Anwesenden war erstaunt, aber... nach ein paar Tagen starb Opa.
Wieder schwieg der Junge, bis zum nächsten Weihnachtsfest und alle hörten seine Stimme: "Oma". Und noch in der gleichen Woche starb Oma. "Ist das ein Zufall?" dachten die Eltern, beachteten den Vorfall aber nicht weiter.
So kam das nächste Weihnachten. "Papa," sagte der Junge und dem Vater wurde ganz schön mulmig.
An seinem ersten Arbeitstag nach dem Weihnachtsfest fuhr erim Schneckentempo zur Arbeit und beachtete alle möglichen Gefahren. Glücklicherweise passierte nichts. Als er wieder zu Hause war, sagte seine Frau: "Du wirst es nicht glauben, aber heute ist er Postbote gestorben."
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Die Familie Huber sitzt am Heiligen Abend im Wohnzimmer und singt laut Weihnachtslieder.
Da klingelt es unangemeldet an der Tür. Die Tochter öffnet - und es steht der Weihnachtsmann in der Tür. Der Weihnachtsman sagt: "Nun, liebes Kind, bist Du nicht neugierig, was ich Tolles in meinem Sack habe?" Daraufhin rennt das Kind schreiend und entsetzt zu den Eltern und brüllt: "Mutti, Vati, der Perverse vom dem letzten Jahr ist wieder da!"
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Sagt der Enkel zur Oma: "Die Trommel, die ich Heilig Abend von Dir geschenkt bekam, war wirklich mein liebstes Weihnachtsgeschenk."
"Das freut mich aber sehr", antwortet die Großmutter.
"Ja, wirklich! Ich bekomme von Mutti jeden Tag zwei Euro, wenn ich nicht darauf trommele!"
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ein schwer und hart arbeitender Politiker, ein absolut ehrlicher Jurist und der Weihnachtsmann
finden einen 100-Euro-Schein. Wer wird den Schein an sich nehmen?
Natürlich der Weihnachtsmann, die anderen beiden existieren doch gar nicht!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
"Papa, zum Weihnachtsfest wünsche ich mir einen Globus." - "Das kommt überhaupt nicht in Frage, du kannst mit dem Schulbus zu Schule kommen und auf das Klo gehst Du gefälligst zu Hause!"
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ein Taubstummer betritt eine Bank und legt ein Kondom auf den Schalter. Links und rechts davon legt er einen Tannenzapfen hin. Der Angestellte schaut den Taubstummen verständnisvoll an und nickt.
"Ja was wollte denn der Taubstumme von Ihnen?", fragt eine Kundin.
"Ach, der Taubstumme wünscht sich einen Überziehungskredit bis Weihnachten ..."
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
:lol: :lol:

muszi
Beiträge: 3929
Registriert: Sonntag 28. Februar 2010
Wohnort: Neustadtgödens/ Sande

Re: Mone´s Adventskalender 2012 *Türchen 12*

Beitrag von muszi » Mittwoch 12. Dezember 2012

Cool, den erten fand ich spitze :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Mama212
Beiträge: 454
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2011
Wohnort: Nordhessen

Re: Mone´s Adventskalender 2012 *Türchen 12*

Beitrag von Mama212 » Mittwoch 12. Dezember 2012

ich den 2.ten :lol: 8-)

yazzyg779
Beiträge: 1217
Registriert: Montag 12. Dezember 2011
Wohnort: Brandenburg an der Havel

Re: Mone´s Adventskalender 2012 *Türchen 12*

Beitrag von yazzyg779 » Donnerstag 13. Dezember 2012

Mama212 hat geschrieben:ich den 2.ten :lol: 8-)
ich auch heutzutage kann man es nie wissen

Antworten