Gegen den Willen der Kinder trotzdem zur Kur?

Hier erfahrt Ihr alles was für die Kur wichtig ist
Antworten
Mamele
Beiträge: 218
Registriert: Mittwoch 26. Mai 2010

Gegen den Willen der Kinder trotzdem zur Kur?

Beitrag von Mamele » Donnerstag 9. Juli 2015

Hallo zusammen

Würdet Ihr trotzdem beantragen und ggfs. fahren, gegen ihren "Willen"?
LG!

2008 - Mutter-Kind-Vorsorge-Kur in Cuxhaven
2009 - Mutter-Kind-Reha-Kur in Schwedeneck
2010 - Mutter-Kind-Reha-Kur in Arendsee
2011 - Mutter-Kind-Vorsorge-Kur auf Borkum
2013 - Mutter-Kind-Vorsorge-Kur in Braunlage

holgermarion

Re: Gegen den Willen der Kinder trotzdem zur Kur?

Beitrag von holgermarion » Freitag 10. Juli 2015

Klare Antwort ja,würde beantragen...es geht um Ihre Gesundheit,Schulunterricht gibt es in den Kliniken auch und Papa kann zu Besuch kommen.Eine Freundin hatte ihr 10 Wochen altes Kind mit und kam begeistert wieder

Juddel
Beiträge: 1831
Registriert: Mittwoch 21. April 2010
Wohnort: Geldern

Re: Gegen den Willen der Kinder trotzdem zur Kur?

Beitrag von Juddel » Samstag 11. Juli 2015

Ich würde auch sagen, fahre.

Sie findet doch dort schnell neue Freunde und wenn man schon etwas älter ist, ist die Kur meistens auch viel entspannter. Mein älterer Sohn wollte damals mit knapp 14 nicht mehr mit, dass hab ich dann auch erlaubt. Aber mit 10 wäre ich da "gnadenlos".

Fahr in eine Klinik die viel für ältere Kinder anbietet. Oder wo die Kinder nicht mehr unbedingt in die Kita müssen.
Ich war mit meinem Sohn in Horumersiel da war er fast 13. Er wurde dort zu nix gezwungen, wenn er nicht zur Kita wollte, brauchte er auch nicht. Und ich hatte ein glückliches Kind.
Klinik Feldberg, Altglashütten/Schwarzwald, 2000 (Mukikur)
Klinik Inntaler Hof, Neuburg am Inn, 2005 (Mukikur)
Klinik Silberberg, Bodenmais, 2007 (Kinderkur)
Klinik Friesenhörn, Horumersiel, 2008 (Mukikur)
Reha Klinik Alpenblick 2, Isny/Allgäu, 2011 (Reha über die RV)
Klinik St. Marien, Wertach/Allgäu, 2012 (Mütterkur)
Klinik Silberberg, Bodenmais/Bayern, 2014 (Vorsorgekur)
Klinik Glotterbad, Glottertal, 2016, (Reha über die RV)

Mamele
Beiträge: 218
Registriert: Mittwoch 26. Mai 2010

Re: Gegen den Willen der Kinder trotzdem zur Kur?

Beitrag von Mamele » Sonntag 9. August 2015

Ich danke euch.


Juddel
Ist er dann unbeaufsichtigt dort gewesen?
LG!

2008 - Mutter-Kind-Vorsorge-Kur in Cuxhaven
2009 - Mutter-Kind-Reha-Kur in Schwedeneck
2010 - Mutter-Kind-Reha-Kur in Arendsee
2011 - Mutter-Kind-Vorsorge-Kur auf Borkum
2013 - Mutter-Kind-Vorsorge-Kur in Braunlage

Juddel
Beiträge: 1831
Registriert: Mittwoch 21. April 2010
Wohnort: Geldern

Re: Gegen den Willen der Kinder trotzdem zur Kur?

Beitrag von Juddel » Dienstag 11. August 2015

Ja, war er. Ich hatte ihm aber damals ein Walki-Talki gegeben--ok, heute wäre es ein Handy :lol: -- und somit wusste ich immer was er tut. Meistens war er eh in
unserem Zimmer. Schaute Fernsehen und wartete auf mich. Aber in Horumersiel wird einiges für die Grossen angeboten. Für Mädels und Jungen. Ein paar Sachen hat er auch mitgemacht, aber eben nicht alles. Wenn was war, funkte er eben durch und schon war alles geregelt.
Klinik Feldberg, Altglashütten/Schwarzwald, 2000 (Mukikur)
Klinik Inntaler Hof, Neuburg am Inn, 2005 (Mukikur)
Klinik Silberberg, Bodenmais, 2007 (Kinderkur)
Klinik Friesenhörn, Horumersiel, 2008 (Mukikur)
Reha Klinik Alpenblick 2, Isny/Allgäu, 2011 (Reha über die RV)
Klinik St. Marien, Wertach/Allgäu, 2012 (Mütterkur)
Klinik Silberberg, Bodenmais/Bayern, 2014 (Vorsorgekur)
Klinik Glotterbad, Glottertal, 2016, (Reha über die RV)

Mamele
Beiträge: 218
Registriert: Mittwoch 26. Mai 2010

Re: Gegen den Willen der Kinder trotzdem zur Kur?

Beitrag von Mamele » Donnerstag 3. September 2015

auch nicht schlecht ;-)
aber interessant, dass das vom Kurhaus her überhaupt erlaubt war, wegen Sicherheitsvorkehrungen
LG!

2008 - Mutter-Kind-Vorsorge-Kur in Cuxhaven
2009 - Mutter-Kind-Reha-Kur in Schwedeneck
2010 - Mutter-Kind-Reha-Kur in Arendsee
2011 - Mutter-Kind-Vorsorge-Kur auf Borkum
2013 - Mutter-Kind-Vorsorge-Kur in Braunlage

Juddel
Beiträge: 1831
Registriert: Mittwoch 21. April 2010
Wohnort: Geldern

Re: Gegen den Willen der Kinder trotzdem zur Kur?

Beitrag von Juddel » Freitag 4. September 2015

Mamele hat geschrieben:auch nicht schlecht ;-)
aber interessant, dass das vom Kurhaus her überhaupt erlaubt war, wegen Sicherheitsvorkehrungen
Ich hab dafür eine Erlaubnis unterschrieben.
Er war fast 13 und man konnte sich auf ihn verlassen. Wenn ich gesagt habe--du bleibst bis um 11 Uhr hier--dann tat er das. Und gut war. Wenn er zur Gruppe oder Schule ging, wusste ich es.
Klinik Feldberg, Altglashütten/Schwarzwald, 2000 (Mukikur)
Klinik Inntaler Hof, Neuburg am Inn, 2005 (Mukikur)
Klinik Silberberg, Bodenmais, 2007 (Kinderkur)
Klinik Friesenhörn, Horumersiel, 2008 (Mukikur)
Reha Klinik Alpenblick 2, Isny/Allgäu, 2011 (Reha über die RV)
Klinik St. Marien, Wertach/Allgäu, 2012 (Mütterkur)
Klinik Silberberg, Bodenmais/Bayern, 2014 (Vorsorgekur)
Klinik Glotterbad, Glottertal, 2016, (Reha über die RV)

Mamele
Beiträge: 218
Registriert: Mittwoch 26. Mai 2010

Re: Gegen den Willen der Kinder trotzdem zur Kur?

Beitrag von Mamele » Mittwoch 9. September 2015

ach das ist ja schön
LG!

2008 - Mutter-Kind-Vorsorge-Kur in Cuxhaven
2009 - Mutter-Kind-Reha-Kur in Schwedeneck
2010 - Mutter-Kind-Reha-Kur in Arendsee
2011 - Mutter-Kind-Vorsorge-Kur auf Borkum
2013 - Mutter-Kind-Vorsorge-Kur in Braunlage

Antworten