Psychotherapie

Antworten
muszi
Beiträge: 3929
Registriert: Sonntag 28. Februar 2010
Wohnort: Neustadtgödens/ Sande

Psychotherapie

Beitrag von muszi » Donnerstag 19. Mai 2011

Ihr wisst ja meist alle was meiner kleinen Süssen passiert ist.Deshalb hatten wir ja für sie eine Psychotante.

Heute war das Elterngespräch und was mich am meisten freut ist das ich mit meiner Lütten die 100 % bekommen habe. Es ist also alles ok mit dem wie und was ich mit ihr mache.Sir braucht auch nicht weiter dort hin. Sie macht nur noch Anfang Juli ein kurzes Entlassungsgespräch bevor wir in der Kur fahren.

Ich bin mächtig stolz auf die Lütte das sie es mit unserer Hilfe soweit geschafft hat. Zwar nicht die Mami vergessen, aber der Schmerz sitzt nicht mehr so tief. Das Leben hat sie gut wieder.Das freut mich sehr. Auch das sie nicht mitbekommt wenn ich mal einen gewaltigen Durchhänger habe, mehr ein Clown bin und drunter ist alles schwarz.

Das wollte eben mal erzählen, weil mich so freue...............

Benutzeravatar
Gewitterhexe
Beiträge: 5308
Registriert: Montag 1. März 2010
Wohnort: Gast

Re: Psychotherapie

Beitrag von Gewitterhexe » Freitag 20. Mai 2011

Das freut mich,das es so gut klappt bei Euch..vergessen sollt ihr nicht,nur lernen mit dem Schmerz umzugehen...96 starb meine Mutter und es hat lange gebraucht,bis ich in dem Punkt einigermaßen normal wurde

Benutzeravatar
J.Dambier
Beiträge: 1551
Registriert: Samstag 27. Februar 2010
Wohnort: Neustadt in Sachsen
Kontaktdaten:

Re: Psychotherapie

Beitrag von J.Dambier » Freitag 20. Mai 2011

Ich finde es super wie ihr das ALLE meistert. Und es werden auch Zeiten kommen, in denen du schwach sein kannst und die Kleine darum trotzdem nicht mehr leidet.
Sie wird ihre Mutter immer vermissen, aber sie ist liebevoll aufgefangen worden und ich denke es geht ihr bei euch viel besser, als es manche Kinder bei ihrer Mutter haben. Ich wünsche euch weiterhin viel Kraft.
Viele Grüße
Jutta

Antworten