Erfahrungen?

Antworten
raymelin

Erfahrungen?

Beitrag von raymelin » Freitag 28. Januar 2011

Wieso gibt´s den Bereich und keiner hat Erfahrungen? :lol:
Ich hab im letzten Jahr welche bekommen wegen meiner Rückenschmerzen und bin leider etwas entäuscht.Für den Moment scheint es zu wirken aber wie der Arzt meinte von wegen Ziel ist es dass sie ganz weg sind.....äh leider nein :?

Keiner sonst Erfahrungen dazu? Eine Bekannte von mir macht das zum abnehmen und fragt nicht wie aber es funktioniert...

Liane
Beiträge: 1381
Registriert: Mittwoch 21. April 2010
Wohnort: Bayern

Re: Erfahrungen?

Beitrag von Liane » Freitag 28. Januar 2011

Ich habe das eine ganze Weile gemacht und fand schon das es geholfen hat. Habe mich dann der Akupressur zugewand, fand ich angenehmer.

Benutzeravatar
Gewitterhexe
Beiträge: 5308
Registriert: Montag 1. März 2010
Wohnort: Gast

Re: Erfahrungen?

Beitrag von Gewitterhexe » Samstag 29. Januar 2011

Ich hatte einen Lagerungsschwindel,der erfolgreich mit Akupunktur behoben wurde

Benutzeravatar
J.Dambier
Beiträge: 1551
Registriert: Samstag 27. Februar 2010
Wohnort: Neustadt in Sachsen
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen?

Beitrag von J.Dambier » Samstag 29. Januar 2011

raymelin hat geschrieben:Wieso gibt´s den Bereich und keiner hat Erfahrungen? :lol:
Ich hab im letzten Jahr welche bekommen wegen meiner Rückenschmerzen und bin leider etwas entäuscht.Für den Moment scheint es zu wirken aber wie der Arzt meinte von wegen Ziel ist es dass sie ganz weg sind.....äh leider nein :?

Keiner sonst Erfahrungen dazu? Eine Bekannte von mir macht das zum abnehmen und fragt nicht wie aber es funktioniert...
Einer muss ja mal den Anfang machen :lol:
Viele Grüße
Jutta

Pimi

ja, bei Migräne

Beitrag von Pimi » Dienstag 29. März 2011

Also, ich habe vor mittlerweile 7 Jahren eine Akupunkturbehandlung wegen starker Migräne gemacht - wollte weg von den harten Medikamenten.
Die Behandlung selbst habe ich als angenehm empfunden - klar im ersten Moment sticht es schon ziemlich, wenn der Akupunkteur den richtigen Punkt erwischt...,
kann auch mal brennen, wärend der Behandlung -
ich hatte immer für ca.30Min die Nadeln gesetzt. Normaler weise bin ich dabei eingeschlafen ;o)

Für einige Jahre hatte ich so ziemlich Ruhe - bis auf eine leichte Aura hin und wieder.
Vor ca.2,5 Jahren (Geburt meines 3.Kindes) ging es wieder los, derzeit noch in relativ grossen Abständen. Aber bei STress und Anspannung kommen die Attacken leider wieder häufiger. Also zur Zeit habe ich extreme Probleme...
MAn sagt dass es ca. 10 Jahre hilft - also bin ich schon ganz gut dabei. Würde die Behandlung immer wiederholen.

Mamele
Beiträge: 218
Registriert: Mittwoch 26. Mai 2010

Re: Erfahrungen?

Beitrag von Mamele » Donnerstag 9. Juli 2015

mir hat Akupunktur in der Schwangerschaft gegen Ischiasschmerzen geholfen
und nach der Schwangerschaft gegen Wasser in den Beinen
LG!

2008 - Mutter-Kind-Vorsorge-Kur in Cuxhaven
2009 - Mutter-Kind-Reha-Kur in Schwedeneck
2010 - Mutter-Kind-Reha-Kur in Arendsee
2011 - Mutter-Kind-Vorsorge-Kur auf Borkum
2013 - Mutter-Kind-Vorsorge-Kur in Braunlage

Juddel
Beiträge: 1831
Registriert: Mittwoch 21. April 2010
Wohnort: Geldern

Re: Erfahrungen?

Beitrag von Juddel » Donnerstag 30. Juli 2015

Gegen meine Rückenschmerzen hats nur bedingt geholfen.
Klinik Feldberg, Altglashütten/Schwarzwald, 2000 (Mukikur)
Klinik Inntaler Hof, Neuburg am Inn, 2005 (Mukikur)
Klinik Silberberg, Bodenmais, 2007 (Kinderkur)
Klinik Friesenhörn, Horumersiel, 2008 (Mukikur)
Reha Klinik Alpenblick 2, Isny/Allgäu, 2011 (Reha über die RV)
Klinik St. Marien, Wertach/Allgäu, 2012 (Mütterkur)
Klinik Silberberg, Bodenmais/Bayern, 2014 (Vorsorgekur)
Klinik Glotterbad, Glottertal, 2016, (Reha über die RV)

Antworten